Die Zeitplanung Teil 2

Die Zeitplanung Teil 2

11.08.2016

Vielleicht hilft es Euch etwas, dass wir nachstehend den Ablauf eines Hochzeitstages beispielhaft für Euch dargestellt haben.

 

14:00-15:00 Trauung
15:00-15:45 Gratulationen (75 Gäste, ohne Sektempfang)
15:45-16:45 Fahrt zur Feierlocation im Korso  (20 km Landstraße; bis alle Gäste eingetroffen sind)
16:45-17:45 Sektempfang
17:45-18:30 Familienbilder (10 Konstellationen + 1 Gesamtgruppenbild)
18:30-19:00 Gäste nehmen Platz
19:00-21:00 Abendessen (Buffet, 3 Gänge, keine Partyspiele)
21:30-22:00 Tortenanschnitt und Eröffnungstanz

 

Der First Look, also Euer erstes Sehen, und das Paarshooting könnten somit beispielsweise zwischen 12:00 Uhr und 13:30 Uhr stattfinden. Schaut Euch in diesem Zusammenhang auch unsere Gedanken im Kapitel „First Look“ an.  

 

Und noch ein Tipp: Die Orte der Trauung und der anschließenden Feier sollten, wenn möglich, nahe beieinander liegen. Am wenigsten Zeit verliert Ihr, wenn Trauung und Feier an der selben Location stattfinden. 

 

Plant auch nur einen Sektempfang ein; entweder direkt nach der Trauung dort oder an der Feierlocation. 

Dies alles spart Euch sehr viel Zeit. Und Zeit ist an solch einem Tag sehr rar und wertvoll.

 

 

 

Schlagwörter:

Please reload

Follow Us
Please reload

Suche nach Tags/Stichworten
Please reload

Archiv