Nicole und Erkan feiern Hochzeit im Palais Prinz Carl in Heidelberg

Nicole und Erkan feiern Hochzeit im Palais Prinz Carl in Heidelberg

12.08.2016

Heute war ich als Hochzeitsfotograf mal wieder im schönen Heidelberg unterwegs. Auf mich wartete eine portugiesisch-türkisch-deutsche Gesellschaft und ich war ziemlich gespannt :-)

 

Los ging es morgens mit den Getting-Ready der beiden. Dafür hatten sie sich das "Hotel am Kornmarkt" ausgesucht, das praktischerweise direkt gegenüber dem Palais Prinz Carl liegt, in dem die Feier abends stieg.  

 

Nach dem Fitting fuhren Erkan und ich mit der Zahnradbahn hinauf zum Heidelberger Schloss. Ich suchte für den First Look ein ruhiges Plätzchen (ja, das gibt es auch auf dem Heidelberger Schloss), damit die beiden, von Touristenmassen unbeobachtet, ihr erstes Sehen wirklich genießen konnten. 

 

Nicole und Verena, ihre Trauzeugin, trafen dann auch pünktlich um 12:00 Uhr am Ort des Geschehens ein. Unser Brautpaar war tatsächlich (fast) allein und genossen diese Augenblicke sichtlich. 

 

Wir mieden die überlaufenen Stellen des Heidelberger Schlosses und so gewinnt der geneigte Betrachter den Eindruck, dass das gute Castle fast keine Besucher mehr hat :-) Aber der Eindruck täuscht, keine Bange.

 

Nicole und Erkan nahmen sich viel Zeit für ihr Shooting und so dienten auch die Gassen der malerischen Altstadt als Kulisse für ihre Bilder.

 

Die Kirche, in der die beiden getraut wurden, liegt ebenfalls mitten in der Altstadt. Erkan ging schon mal vor,  um die eintrudelnden Gäste zu begrüßen. Nachdem die Gesellschaft samt Erkan in der Kirche war, kamen Nicole und ihr Vater an - ihr Vater nervöser als seine Tochter :-) Aber er brachte sie unfallfrei an den Altar zu ihrem Bräutigam.

 

Die Trauung war sehr stimmungsvoll, mit einer sehr guten Predigt des Pfarrers, drei tollen Soli der Sängerin xxxx  und mehrsprachigen Fürbitten. Nach dem Auszug bogen Nicole und Erkan in den wunderschönen Innenhof der Kirche ab, in dem sie dann von ihren vielen Gästen bestürmt wurden.  Von der Straße aus sieht man gar nicht, dass dort ein solches Kleinod versteckt ist.

 

Zum Palais Prinz Carl ging es dann mit der ganzen Gesellschaft im Schlepptau zu Fuß durch die Altstadt.  Für die Familienbilder bilden genau diese Altstadtgassen die perfekte Kulisse. Man mag es kaum glauben, aber es gibt in Heidelberg Gassen, die weder von Autos noch von Fahrrädern zugestellt sind. Perfekt für die Familienbilder :-) 

 

Und dann war es soweit: Der prächtige Festsaal des Palais Prinz Carl wurde, angeführt von Nicole und Erkan, betreten und ich konnte das Staunen in den Gesichtern so mancher Gäste sehen. Ich fühle mich in diesem Saal immer wieder ins 18. Jahrhundert zurückversetzt.

 

Nach dem Essen wird auf portugiesischen Hochzeiten gerne geküsst. Sobald die Klirren der Gläser sich erhebt, wird das Paar, unter dem Jubel der Gesellschaft, aufgefordert sich stürmisch zu küssen. Ein kleiner Bussi reicht da bei Weitem nicht :-) Kein Problem für unser Brautpaar!!

 

Der Festsaal ist für den Hochzeitstanz wie gemacht. Unter den riesigen Kronleuchtern legte das Brautpaar einen tollen Eröffnungstanz hin. Klar, tanzen ist ja auch ihr Hobby.

 

Um den strengen Lärmschutzrichtlinien zu entkommen wurde danach die Party in den Keller mit seinen meterdicken Mauern verlegt. Was gut so war. Denn Nicole und Erkan habe einen feierwütigen Verwandten- und Freundeskreis. Und so war es gut, dass die frühen Bauherren viel Wert auf dicke Wände gelegt haben :-)

 

Location: Palais Prinz Carl Heidelberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(C) Roger Rachel Fotografie - Hochzeitsfotograf Heidelberg

 

Please reload

Follow Us
Please reload

Suche nach Tags/Stichworten