Christine und Thomas feiern Hochzeit auf dem Reiterhof Petersau in Frankenthal


Heute ging es für mich sehr früh am Tag los. Ich traf mich mit Christine und Thomas schon um 09:30 Uhr fürs Shooting auf der Petersau in Frankenthal, einem malerischen Reiterhof, wo sie später auch feiern würden.

An diesem Samstag machte der Herbst Pause und überließ (zumindest temperaturmäßig) das Regiment dem Winter. Aber Christine und Thomas ließen sich nicht einfrieren :-) Thomas spielte für Christine liebend gerne die Wärmflasche :-)

Zur standesamtliche Trauung ging es dann nach Ruchheim. Stilecht in einem mintfarbenen VW-Bully, liebevoll geschmückt von der Freundin der Braut. Anouschka zeichnete sich auch für die Wahnsinnsdeko im Standesamt verantwortlich. Sie wusste, dass sie alles geben sollte: Die Braut ist selbst Floristin :-)

Im Standesamt angekommen der große Schreck: Wo sind die Ringe? Thomas war felsenfest davon überzeugt, dass er die Ringe in seinem eigenen Auto hat liegen lassen. Also - die Freunde seiner beiden Töchter wurde geschickt, die Ringe aus dem Auto zu holen, dass bei Christine und Thomas zuhause vor der Tür stand. Die Standesbeamtin gab wirklich alles und "streckte" die Zeremonie mit weiteren Geschichten und Gedichten. Nachdem die Jungs weiter auf sich warten ließen, gab es schon Bestrebungen von den Gästen, den beiden einfach ein paar Ringe zum Ringwechsel zu "leihen". Die Standesbeamtin blieb weiterhin cool und meinte: Ihr verlasst das Standesamt erst, wenn Ihr Eure eigenen Ringe getauscht habt....

Endlich kamen die Ringsucher wieder - 90 Augenpaare waren auf sie gerichtet. Leider hatten sie keine Ringe dabei. Da viel es der Braut wieder ein: Die Ringe liegen in ihrem großen Korb und der steht im mintfarbenen VW-Bully. Nur, der Chauffeur war während der Zeremonie kurz Tanken gefahren. Glücklicherweise kam er zeitnah wieder zurück, und die beiden konnten endlich ihre Ringe tauschen. Der Jubel war grenzenlos :-) Aber eines ist klar: Nach dieser Geschichte haben die beiden ein Leben lang etwas zu erzählen. Und ich auch :-))

Vor der Standesamt-Tür wurden die beiden von Christines Mitarbeiterinnen empfangen. Diese hatten pinkfarbene Regenschirme fantasievoll mit Blumen geschmückt, ein echt toller Anblick.

Bald ging es zur Petersau. Trotz der empfindlichen Temperaturen: Die Gästebilder mit und ohne Bully waren der Renner. Viele Mädchen waren farblich perfekt zum Oldtimer abgestimmt - lachsfarben & mint - besser geht´s nicht. Das kommt auf Bildern natürlich besonders gut. Mit einem Satz: Die Gruppenbilder machten allen viel Spaß! Und danach hatte sich jeder sein Abendessen auch verdient. Allen voran Christine und Thomas, die ja die ganze Zeit Modell waren :-)

Gefeiert wurde richtig toll. Der Eröffnungstanz zu dem Song "Du hast ein Herz wie ein Bergwerk" war noch ganz entspannt, aber spätestens nach dem 3. Lied war es mit der Ruhe vorbei :-) Gefühlt war die ganze Gesellschaft auf der Tanzfläche. Bis spät in die Nacht....

Location: Reiterhof Petersau

Catering:

Haare & Make-up:

VW-Bully:

Floristik: Blumen und mehr;

Floristik Standesamt und VW-Bully: Blumen Anouschka Koob

#Hochzeit #Andrea #3Quartal2016 #VWBully #HofgutPetersauFrankenthal

832 Ansichten