Stefanie und Frank feiern im Halberbacher Hotel Annaberg


Der kopfsteingepflasterte Innenhof ist erfüllt mit fröhlichem Stimmengewirr. Festlich gekleidete Menschen genießen die warmen Sonnenstrahlen an diesem herrlichen Septembertag. Alle warten gespannt auf die Braut! Welches Kleid wird sie tragen? Für welche Frisur hat sie sich entschieden? Wie wird ihr Bräutigam reagieren, wenn er sie sieht?

Frank, der Bräutigam steht auf den Stufen des herrschaftlichen Gästehauses des Hotel Annaberg in Bad Dürkheim: Die schwere Eichentür öffnet sich langsam – und er sieht zum ersten Mal an diesem Tag seine Braut Stefanie. Sie strahlen sich an, voller Vorfreude auf die Trauung, die jetzt gleich beginnen wird. Frank nimmt Stefanie an der Hand.

Unter dem uralten Baum im Innenhof hat sich ihre Gesellschaft versammelt. Alle Augen sind auf die beiden gerichtet, als sie auf ihre Gäste zukommen und auf ihre Plätze zusteuern.

Was nun folgt ist eine der warmherzigsten und persönlichsten Trauungen, die ich seit Jahren erlebt habe. Die Traurednerin kenne ich sogar: Ich hatte sie vor knapp zwei Jahren auf einer anderen Hochzeit als Sängerin erlebt.

Sie macht ihre Sache hervorragend und Frank und Stefanie werfen sich während der Zeremonie immer wieder tiefe, schwer verliebte Blicke zu. Auch in vielen Augenpaar ihrer Gäste glitzert es verdächtig ….

Nach der Trauungszeremonie stellen sich die Gäste zum Spalier auf. Frank und Stefanie trotzen dem Seifenblasensturm - und am Ende des Spaliers geben sie sich den allerersten Kuss als Eheleute.

Auf der weinumrankten Terrasse steht alles bereit. Die Hochzeitstorte ist aufgebaut, das Kuchenbuffet gerichtet und der Kaffee duftet himmlisch. Umringt von ihren Gästen greifen die beiden zum Kuchenmesser und schneiden ihre Torte an.

Der Nachmittag ist für einen späten Septembertag angenehm mild und daher findet der Empfang komplett draußen statt – ganz, wie es sich die beiden vorgestellt haben.

Stefanie und Frank verschwinden dann mit mir für ein kurzes Shooting von etwa dreißig Minuten. Sie möchten ihre Gäste nicht lange alleine lassen. Das warme Herbstlicht und die Location mitten in den Weinbergen bieten beste Bedingungen - und die beiden bekommen ihre Wunschbilder: Romantisch, natürlich und lebendig!

Bald gesellen sich Stefanie und Frank wieder zu ihren Gästen und es entsteht eine stolze Anzahl von fröhlichen Gruppenbildern, bevor es in den Saal zum festlichen Hochzeitsdiner geht.

Inzwischen ist es draußen dunkel geworden – und es wartet noch eine wunderbare Überraschung auf Frank. Stefanie hat ein prächtiges Feuerwerk zum Abschluss des Diners bestellt, als optisches Dessert sozusagen 😊 Gemeinsam genießen sie, zusammen mit ihren Gästen, den Funkenregen über den Dächern von Bad Dürkheim, bevor die beiden mit ihrem Hochzeitstanz den Festsaal für die Party freigeben…

Traurednerin: Anny Maleyes

Hochzeitslocation: Halbersbacher Hotel Annaberg

#Herbst #Roger #Hochzeit #HotelAnnaberg #3Quartal2018

159 Ansichten